Korth Kristalle GmbH
Für jeden Bedarf das richtige Material!

Einheitenumrechner

Dezimale Präfixe

Ohne Vorsatz (100):
Yocto (y) = 10-24: Deka (da) = 101:
Zepto (z) = 10-21: Hecto (h) = 102:
Atto (a) = 10-18: Kilo (k) = 103:
Femto (f) = 10-15: Mega (M) = 106:
Piko (p) = 10-12: Giga (G) = 109:
Nano (n) = 10-9: Tera (T) = 1012:
Mikro (μ) = 10-6: Peta (P) = 1015:
Milli (m) = 10-3: Exa (E) = 1018:
Zenti (c) = 10-2: Zetta (Z) = 1021:
Dezi (d) = 10-1: Yotta (Y) = 1024:

Wellenlaenge - Wellenzahl - Energie - Frequenz

Wellenzahl [cm-1]
Wellenlänge Der Bereich der elektromagnetischen Wellen erstreckt sich über ein weites Spektrum, mit Wellenlängen von einigen Billionstel Metern Länge, bis hin zu Wellen, die einige 1000 Meter lang sind (bildlich entspricht die Wellenlänge dem Abstand zweier benachbarter Wellenberge oder Wellentäler). Diese Wellen oder Energieabstrahlungen entstehen durch die Bewegung atomarer Teilchen und deren elektrischer Ladung, wobei elektrische Ladungen immer auch magnetische Eigenschaften hervorrufen. Elektromagnetische Wellen breiten sich im Vakuum mit Lichtgeschwindigkeit, 300.000.000 m/s, aus. Der Zusammenhang zwischen ihrer Frequenz und ihrer Wellenlänge ergibt sich aus der Formel : Wellenlänge =Lichtsgeschwindigkeit / Frequenz [nm]
Wellenlänge Der Bereich der elektromagnetischen Wellen erstreckt sich über ein weites Spektrum, mit Wellenlängen von einigen Billionstel Metern Länge, bis hin zu Wellen, die einige 1000 Meter lang sind (bildlich entspricht die Wellenlänge dem Abstand zweier benachbarter Wellenberge oder Wellentäler). Diese Wellen oder Energieabstrahlungen entstehen durch die Bewegung atomarer Teilchen und deren elektrischer Ladung, wobei elektrische Ladungen immer auch magnetische Eigenschaften hervorrufen. Elektromagnetische Wellen breiten sich im Vakuum mit Lichtgeschwindigkeit, 300.000.000 m/s, aus. Der Zusammenhang zwischen ihrer Frequenz und ihrer Wellenlänge ergibt sich aus der Formel : Wellenlänge =Lichtsgeschwindigkeit / Frequenz [µm]
Frequenz [Hz]
Energie [eV]

Druck: Pa - Bar - Torr - atm - dyn/cm2 - N/mm2 - psi

Pa
Bar
Torr
atm
dyn/cm2
N/mm2
psi

Temperatur: °C - K - F

Celsius (C oder o)
Fahrenheit (F)
Kelvin (K)

Energie: J - cal - eV

Joule (J)
Kalorien (cal)
Elektronenvolt (eV)

Thermische Leitfähigkeit

W/(cm * K)
W/(m * K)
cal/(cm * s * K)
kcal/(m * h * K)

Spezifische Wärmekapazität

J/(g * °C)
cal/(g * °C)

Material

Informationen zu unseren Materialien können Sie unten direkt abrufen oder über die Transmissionskurve auswählen. Hier können Sie gezielt nach dem richtigen Material für Ihren Wellenbereich suchen. Bitte klicken Sie dafür auf den Button links.

An diesem Zeichen erkennen Sie Materialien aus hauseigener Züchtung.